Das sagen die Teilnehmer über das Fortbildungsangebot der alpeAkadmie:

 

Alfred Arnold, Reisebus Wunder GmbH

Alfred Arnold, Reisebus Wunder GmbH

Seit über 15 Jahren arbeiten wir erfolgreich mit alpetour zusammen. Schon in den Anfangsjahren wurde immer wieder über Weiterbildung der Fahrer mit alpetour und Externen Fachpersonen gesprochen. Im letzten Jahr wurde bereits der vierte Workshop mit zuletzt 50 Teilnehmern abgehalten. Dies kommt gut bei den Unternehmern und bei den Busfahrern an. Nicht zuletzt profitieren natürlich die Reisegruppen davon, wenn sie wissen, mit geschultem Fahrpersonal ganz Europa zu bereisen. Auch die Unternehmer und Fahrer ziehen ihren  Nutzen daraus. Schließlich wurden die Workshops so ausgeweitet, dass die Weiterbildungen nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz anerkannt werden und zu den 35 Stundennachweis gelten, um den Busführerschein zu verlängern. Auch der Austausch der Fahrer bei einem Treffen, der mit zwei bis 3 Tagen angesetzt ist, sollte bei den heutigen Gesetzen und Verordnungen eine große Rolle spielen. Schließlich hat jedes Land seine Eigenheiten, sei es bei den benötigten Unterlagen für eine Reise, oder den Parkmöglichkeiten in den Städten. Wir finden es toll, dass alpetour uns diese Möglichkeit bietet und freuen uns schon auf das nächste Treffen mit dem kompetenten alpetour Team und unseren Kollegen. Unsere Gäste profitieren auf jeden Fall davon und wir freuen uns, Sie demnächst in einem unserer Reisebusse begrüßen zu können.

Willi und Markus Reicheneder, Reicheneder Reisen

Willi und Markus Reicheneder, Reicheneder Reisen

Die Veranstaltungen der alpeAkademie haben eine sehr lockere und angenehme Atmosphäre
und sind sehr gut organisiert. Die Seminare und Workshops sind klar strukturiert und vermitteln
Inhalte, die wirklich in der täglichen Arbeit verwendet werden können. Der Besuch der Veranstaltungen war für uns und unsere Fahrer stets ein Gewinn, da die Informationen durch fachlich versierte Referenten und praxisbezogene Darstellungen vermittelt wurden. Gerne nehmen wir das Know-How der Seminarleiter und Dozenten der AlpeAkademie zur Optimierung von betrieblichen Abläufen, insbesondere zur Schulung unserer Busfahrer nach dem BKrFQG und zur Sensibilisierung unserer Mitarbeiter für Kundenbedürfnisse und Servicedienstleistungen in Anspruch.
 
Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Wirken der AlpeAkademie im Dienste der Mitarbeiter
und Busunternehmen der Reisebranche. Wir waren schon einige Male dabei, und kommen gerne wieder!

Volker Keilwerth und Philipp Urban, Urban Reisen

Volker Keilwerth und Philipp Urban, Urban Reisen

Wir möchten lobend erwähnen, dass das Schulungspersonal sehr gut qualifiziert ist. Vor allem wird nicht nur reine Theorie unterrichtet, sondern auch Erfahrungen aus der Praxis weitergegeben. Ganz besonders effizient ist, dass zwei Schulungs-Module an einem Termin absolviert werden können. Neben der guten Hotelunterkunft mit prima Verpflegung kommt auch das (wichtige) gesellige Beisammensein nicht zu kurz. Äußerst positiv ist der Erfahrungsaustausch (mit anderen Unternehmen aus der Busbranche) mit Reiseprofis. Die begrenzte Teilnehmerzahl der Schulungen und Workshops, förderte bei den Teilnehmern die Lern- und Merkfähigkeit.


Albrecht Bock, Habo Reisen

Albrecht Bock, Habo Reisen

nachdem wir bereits zum 3. Mal an einer Trainingsmaßnahme der AlpeAkademie teilnehmen konnten, können wir gerne feststellen, dass hier in einer lockeren aber doch konzentrierten Art und Weise Themen behandelt werden, die in der täglichen Arbeitspraxis immer wieder von Bedeutung sind.
Die Referenten sind absolute Fachleute auf Ihrem Gebiet und vermitteln wertvolle Informationen von Profis für Profis. Ganz gleich, ob es sich um eine Weiterbildung nach dem BKrFQG, eine Sensibilisierung im Umgang mit dem Kunden oder um die Form der Darstellung nach außen handelt, werden hilfreiche Ratschläge und Tipps anschaulich und verständlich dargestellt. Wir hoffen, dass die AlpeAkademie ihren eingeschlagenen Weg zum Wohle der Buskunden, der Busunternehmer und der Busbranche fortsetzt und freuen uns bereits jetzt auf die nächsten Veranstaltungen.

 

Klicken Sie auf , um mehr zu lesen!

Herzlich Willkommen!

Wir sind für Sie da:
Mo-Fr von 8.00 Uhr-18.00 Uhr

Tel: 08151/775-131
Fax: 08151/775-275

info(at)alpebus.de